Damen

Rückblick auf die Hinrunde / Damen Mannschaft

Torjägerin und die meisten Einsatzminuten in der Hinserie unserer Damen Mannschaft: Arabella Neumann

Am kommenden Sonntag, soll es auch für unsere Damen Mannschaft in der Kreisliga endlich wieder losgehen, wenn es Wetter und Platzverhältnisse vor Ort zulassen. Um 11.00 Uhr, ist das erste Ligaspiel im neuen Jahr beim Liga Fünfzehnten angesetzt. Und nach zwei Testspiel, die beide verloren gingen, möchte man dort gerne mit einem Erfolgserlebnis ins Jahr 2020 starten. Heute, wollen wir jedoch noch einmal einen Blick zurück werfen, auf die Hinrunde unseres Teams, die im Sommer erstmalig unter unserem Vereinslogo in die Kreisliga gestartet ist.

Insgesamt 17 Ligaspiele, hat unsere Damen Mannschaft in der Hinrunde der laufenden Saison bestritten. Davon konnten unsere Mädels 7 gewinnen, bei 2 Remis und 8 Niederlagen. In allen diesen 17 Spielen, standen Arabella Neumann und Joy Brinkmeier auf dem Spielfeld und sind so die „Dauerbrenner“ unseres Teams. Auf 16 Einsätze, kamen Maria Castorina, Marlene Neier und unsere Spielführerin Eva Lienkamp.

Auch in der Top 10 der Kreisliga Torschützenliste, ist unsere Elf vertreten. Mit 11 Saisontreffern, nimmt unsere Torjägerin Arabella Neumann den 10.Platz ein. In der internen Torschützenliste, folgen ihr Eva Lienkamp mit 5 Toren und Pia Hoffmann, die es bislang auf 3 Treffer gebracht hat.

In der Heimspiel Bilanz der Kreisliga, nimmt unsere Mannschaft den 11.Platz ein. Von den 10 Heimspielen, wurden 3 gewonnen, bei 1 Remis und 6 Niederlagen. 10 Punkte und 15:17 Tore, wurden vor heimischer Kulisse eingefahren. Auswärts, lief es für unser Team besser. 7 Spiele bestritt unsere Team in der Fremde, von denen 4 gewonnen werden konnten. Zusätzlich, gab es 1 Remis bei 2 Niederlagen. Mit 13 Punkten und 14:8 Toren, liegt man in dieser Statistik aktuell auf Platz 8.

Den bislang höchsten Saisonsieg, fuhr unsere Mannschaft im Heimspiel gegen Grün Weiß Steinbeck II am 1.September ein. Mit 7:1 wurde diese Partie gewonnen. Die höchste Niederlage in dieser Spielzeit, gab es am 6.Oktober beim SC Falke Saerbeck. 1:4, ging diese verloren.

Im Kreispokal, erwischte man in der 1.Runde mit dem Bezirksliga Zweiten TUS Recke gleich ein richtig schweres Los. Hier, schied man nach einer 0:7 Heimniederlage aus.

Am Sonntag, soll es also für unsere Mannschaft um Cheftrainer Sven Hage und Co-Trainer Jessica Kampe wieder losgehen. Ein erfolgreicher Start, wäre prima. Wir werden es ganz sicher verfolgen! ( Foto: Samuel Hage )