B-Mädchen

Rückblick auf die Hinrunde / B-Mädchen

Unsere B-Mädchen, spielten bislang eine ordentliche Kreisliga Saison

Knapp eine Woche vor dem Rückrunden Start in der Kreisliga Steinfurt/Ahaus-Coesfeld/Tecklenburg, wollen wir auch auf die Hinrunde unserer B-Mädchen zurückblicken. Durchaus mit Ambitionen ist die Mannschaft des Trainerduos Ralf Kahsmann und Oliver Utlaut im letzten Sommer in die Saison gestartet.

Von Enttäuschung kann man im Lager der B-Mädchen sicher nicht reden. Ein wenig mehr, hatte man sich dort aber ganz sicher erhofft. Nach den neun Partien der Hinrunde, rangiert unsere Mannschaft mit 13 Punkten und 18:15 Toren derzeit auf Platz fünf und damit in der oberen Tabellen Hälfte. Von den insgesamt 9 Spielen der Hinserie, konnte unsere Elf 4 gewinnen, bei 1 Remis und 4 Niederlagen.

Auch in der Heim Statistik, liegt unser Team auf Platz 5. In den 4 Partien vor heimischer Kulisse, gab es 2 Siege, bei 1 Remis und 1 Niederlage. 7 Punkte und 10:7 Tore, stehen hier zu Buche. Auch Auswärts, ist die Lage ähnlich. Hier trug unsere Mannschaft 5 Spiele aus, konnte 2 Partien davon gewinnen, bei 3 Niederlagen. Mit 6 Punkten und 8:8 Toren, liegt man in dieser Statistik ebenfalls auf Platz 5.

Den bislang höchsten Saisonsieg, feierte unsere B-Mädchen Elf am 4.Spieltag und 28.September im Heimspiel gegen Fortuna Gronau. Hier gewann man mit 5:2. Die vier Niederlagen, fielen alle denkbar knapp aus und so ist die 2:3 Auftakt Niederlage am 7.September beim FC Epe am Ende das Spiel mit den meisten Gegentreffern.

Samstag in einer Woche, greifen unsere Mädels nun auch wieder in das Liga Geschehen ein. Dabei ist man zunächst beim Liga Zweiten Sportfreunde Gellendorf zu Gast. Anstoß dort, wird um 14.00 Uhr sein. Das Hinspiel, hatte unsere Mannschaft seinerzeit mit 4:3 gewinnen können.

Wir wünschen Team und Trainer eine tolle, erfolgreiche und Verletzungsfreie Rückrunde!!!