Allgemein

Preußen Tasse, sorgt für Weihnachtsfreude in Oberbayern

Eine äußerst nette Anekdote, in der aktuell ungewöhnlichen Zeit, erlebte unser Club Vorstand vor den Weihnachtsfeiertagen. Da erhielt unser Verein nämlich eine Email aus München. Und diese, sorgte endlich mal wieder für ein Lächeln bei uns allen. Denn, hier suchte jemand für seine 75jährige Mutter und ehemalige Lengericherin noch ein Weihnachtsgeschenk und hatte sich hierfür eine Tasse unseres Vereins ausgesucht. Diesem Wunsch, kamen wir natürlich gerne nach und so ging eine Tasse unseres Vereins kurz vor den Feiertagen auf die Reise nach München, wo sie unbeschadet ankam.

Unmittelbar vor dem Jahreswechsel, erreichte uns dann eine zweite Dankes Mail mit dem Wortlaut: „Die Tasse kam wohlbehalten an und war ein schönes Weihnachtsgeschenk! Beschenkte und Lengericherin ist meine 75jährige Mutter, von einem Foto war sie allerdings leider nicht zu überreden (in manchen Dingen sind wir Oberbayern und Westfalen halt dann doch ähnlich 😜)…Sie hat sich aber sehr gefreut! Trotzdem vielen Dank und guten und gesunden Rutsch!“.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Tasse Freude in Oberbayern auslösen konnten und haben uns über diese nette Geschichte in diesen Tagen sehr gefreut!!