Aktuelles von Preussen Lengerich

D1-Jugend: Es ist zum verzweifeln

Unsere D1-Junioren, unterlagen am letzten Samstag dem SC Münster 08 mit 0:2 (0:0)

Mit großer Motivation und Engagement, ist unsere D1-Jugend am Samstag in das erste Rückrunden Spiel vor heimischer Kulisse gegen den Liga Fünften SC Münster 08 gegangen. Nach dem Spiel und der einmal mehr bitteren 0:2 (0:0) Niederlage, schaute man in furchtbar enttäuschte Gesichter unserer Jungs. Es ist einfach zum verzweifeln, dass unser Team einfach für ihren Aufwand nicht belohnt wird.Weiterlesen

Großartiger Dankeschön-Abend des SC Preussen 06

Mehr als 80 ehrenamtliche Helfer unseres Clubs, waren der Einladung unseres Vorstandes am Freitagabend gefolgt

Viel Integrationsarbeit im Jugendbereich – Kunstrasenplatz ein echter Volltreffer

Lengerich. Über 80 ehrenamtliche Helfer, Trainer, Betreuer und viele „Gute Geister“ rund um Clubheim, Pavillon, Turnieren, Stadion- und Trainingsgelände des SC Preussen 06 Lengerich trafen sich am 7. Februar auf Einladung des Gesamtvorstandes im Vereinsheim zu einem geselligen „Dankeschön-Abend“ mit Abendbüfett und Freigetränken.Weiterlesen

D-Mädchen verzichten auf Antritt bei HKM Rückrunde

Michael Exner ( Trainer )

Unsere D-Mädchen verzichteten gestern Nachmittag, aufgrund der vorhandenen Wetterlage und des Orkan Sturm Sabine, auf die Teilnahme an der Rückrunde der HKM Vorrunde in Riesenbeck. Unseren Trainern, Spielerinnen und Eltern war die eigene Sicherheit verständlicherweise wichtiger. Anbei eine entsprechende Stellungnahme unseres Cheftrainer Michael Exner: Weiterlesen

Rückblick auf die Hinrunde / Damen Mannschaft

Torjägerin und die meisten Einsatzminuten in der Hinserie unserer Damen Mannschaft: Arabella Neumann

Am kommenden Sonntag, soll es auch für unsere Damen Mannschaft in der Kreisliga endlich wieder losgehen, wenn es Wetter und Platzverhältnisse vor Ort zulassen. Um 11.00 Uhr, ist das erste Ligaspiel im neuen Jahr beim Liga Fünfzehnten angesetzt. Und nach zwei Testspiel, die beide verloren gingen, möchte man dort gerne mit einem Erfolgserlebnis ins Jahr 2020 starten. Heute, wollen wir jedoch noch einmal einen Blick zurück werfen, auf die Hinrunde unseres Teams, die im Sommer erstmalig unter unserem Vereinslogo in die Kreisliga gestartet ist.Weiterlesen