B 1 Jugend B Jugend

Halbserienbericht: B-Junioren


Nach einer starken Halbserie, nach der der SCP-Nachwuchs aktuell den dritten Tabellenplatz der Kreisliga A belegt, nahm die Mannschaft in der letzten Januarwoche das Training wieder auf. Bevor am Samstag mit dem letzten Hinrundenspiel gegen den SV Teuto Riesenbeck das Pflichtspieljahr 2019 beginnt, sprachen wir mit Cheftrainer Stefan Kilfitt über….
… die Zielsetzung für die restliche Spielzeit:
SK:“ Mit dem dritten Platz zur Winterpause bin ich hochzufrieden, die Mannschaft nahm selbst ungünstige Ausfälle wichtiger Stammspieler gut an und erkämpfte sich so Punkt für Punkt. Dennoch müssen wir realistisch bleiben und da mit den Sportfreunden aus Lotte, der DJK Arminia Ibbenbüren und Teuto Riesenbeck für uns schwer mitzuhalten ist, peilen wir eine Platzierung unter den ersten fünf Mannschaften an.
… Neuzugänge:
SK:“ Zwei Neuzugänge können wir vermelden. Zum einen rückt ein Spieler aus der eigenen C2 nach starken Leistungen dauerhaft in den Kader und zum anderen konnten wir einen zusätzlichen Torhüter gewinnen, leider fehlt er aktuell verletztzungsbedingt.“
… die Vorbereitung:
SK:“ In den ersten zwei Wochen trainierten wir jeweils viermal. Trotz Erkältungswelle konnten wir im Schnitt mit 13 Spielern pro Einheit trainieren, sodass wir so langsam aber sicher wieder in der für die Meisterschaft benötigten Form sind. Dazu ist der Zusammenhalt innerhalb der Truppe sowie zwischen Trainerteam und Mannschaft sehr groß, was ja bekanntlich wichtige Faktoren sein, wenn es darum geht, gut und erfolgreich Fußball zu spielen. Ein Testspiel konnten wir bestreiten und dieses gewannen wir mit 6:0 bei der Zweitvertretung des SC Greven 09. Wir stehen voll im Soll und freuen uns auf den Rückrundenauftakt gegen den SV Teuto Riesenbeck am kommenden Wochenende.“

Danke für das Gespräch Stefan, der SC Preussen 06 Lengerich wünscht seinen B-Junioren viel Erfolg für die Rückrunde!