D 1 Jugend

D1-Junioren trotzen Favorit Remis ab

Im Bezirksliga Spiel unserer D1 beim SC Münster 08, ging es hoch her

Unsere D1-Junioren, sind am Samstag beim letztjährigen Bezirksliga Vizemeister mit einem tollen Teilerfolg in das Abenteuer Bezirksliga gestartet. Mit 1:1 (0:1), holte das Team von Cheftrainer Pascal Heemann und Co-Trainer Ronny Schiemanz beim SC Münster 08 gleich den ersten Punkt der neuen Saison. Dabei war sowohl noch ein Sieg, als auch eine Niederlage möglich.

Unsere Mannschaft, attackierte die Gastgeber am Samstag Nachmittag in Münster früh und unterband so deren Kombinationsspiel. In der 13.Spielminute, kannte der Jubel im Lager unseres Teams keine Grenzen, als Marteya Savic auf Zuspiel von Jan-Luca Lau unsere Farben mit 0:1 in Führung brachte und damit das erste Bezirksliga Tor erzielte. Zwei Minuten vor der Pause, hätte unser Team einen Strafstoß erhalten müssen, doch die Pfeife des Schiedsrichters blieb leider stumm.

Nach dem Seitenwechsel, erhöhten die Gastgeber den Druck und drängten mit aller Macht auf den Ausgleich. Doch zunächst stand die Defensive unserer U13 stark und ließ die 08er fast verzweifeln. In der 49.Spielminute, fiel er dann leider doch. Nach einem Eckstoß, landete ein abgefälschter Kopfball im Gehäuse unserer Mannschaft zum 1:1 Ausgleich. So wurden die Schlussminuten noch einmal spannend und hektisch. Unmittelbar vor dem Schlusspfiff, entschied der Schiedsrichter zum Entsetzten von Team, Trainer und Fans auf Strafstoß für Münster. Die Entscheidung war dabei zumindest fragwürdig. Am Ende avancierte unser Torwart Luca Schiemanz zum Held des Tages, parierte diesen und hielt so das verdiente Unentschieden fest.

Die Tore: 0-1 Savic 13. / 1-1 49.

bes Vork: Schiemanz hält Strafstoß von Münster 08 (60.)

Die nächsten Gegner: Donnerstag, 12.September um 18.00 Uhr gegen die Sportfreunde Lotte (A) im Pokal und

Samstag, 14.September um 13.30 Uhr gegen DJK GW Nottuln (H) in der Bezirksliga