D 1 Jugend

D1-Junioren siegen im zweiten Duell mit der JSG klar


Unsere D1-Junioren hatten mit der JSG Westerkappeln/Velpe am letzten Wochenende den aktuellen Liganeunten im Preußenstadion zu Gast. Dieses Duell, gab es bereits in der Vorrunde zur Qualifikation in die Kreisliga A schon einmal, als sich unsere Jungs vor ziemlich genau sechs Monaten mit einem 0:0 Remis zufrieden geben mussten. Am Samstag, lief es diesmal jedoch ganz anders. Unser Team des Trainerduos Pascal Heemann und Dominic Dohe agierten über die gesamte Spielzeit hoch konzentriert und siegten am Ende klar mit 9:0 (2:0).

Wichtig am Samstag, war sicherlich auch die schnelle Führung in der 4.Spielminute. Nach schöner Vorarbeit von Noel Dertenkötter und Nevio Heemann, war es schließlich Marlon Schröer, der aus kurzer Distanz zum 1:0 einschoss. In der Folgezeit, war unser Team weiter klar tonangebend, ließ jedoch weitere sehr gute Möglichkeiten leider aus. Erst in der 27.Minute, war es Kubilay Yilmaz, der mit einem sehenswerten Heber für den 2:0 Pausenstand sorgte. Nach dem Seitenwechsel, war unsere D1 weiter sehr dominant und schoss nun auch die Tore. Nach einer präzisen Vorarbeit von Linus Cversic, war wiederrum Marlon Schröer in der 34.Minute zur Stelle und erhöhte auf 3:0. Sehenswert dann auch das Solo von Luca Braun in der 39.Spielminute, welches er mit dem linken Fuß zentral unter die Latte zum 4:0 abschließen konnte. Und unsere Jungs setzten nach. In der 45.Minute landete ein Eckball von der linken Seite von Linus Cversic genau bei Jonah Lammers, der für unser Team auf 5:0 erhöhen konnte. In der 47.Minute, nahm schließlich unser Kapitän Nevio Heemann aus dem Rückraum Maß. Seinen Schuss konnte der JSG Keeper zwar parieren, gegen den Nachschuss von Marlon Schröer war er jedoch machtlos, der mit seinem 15.Saisontreffer das halbe Dutzend vollmachte. Unsere Jungs, hatten aber auch jetzt noch nicht genug und erspielten sich weitere Möglichkeiten. Dabei parierte der Keeper der Gäste noch mehrfach glänzend und verhinderte am Ende eine noch höhere Niederlage. In der 52.Minute, kam Marlon Schröer im Strafraum der Gäste an den Ball und vollendete sicher zum 7:0. Eine Minute vor dem Ende, bediente Noel Dertenkötter mustergültig Noah Kohnhorst, der flach auf 8:0 erhöhte. Auch für ihn, war dies bereits der 15.Saisontreffer. Für den Schlusspunkt in der Schlussminute, sorgte schließlich Nevio Heemann, der eine Eckball Variante zum 9:0 Endstand verwertete. Kurz darauf war Schluss und der sechste Saisonsieg perfekt. In der Tabelle der Kreisliga A, rangiert unsere D1-Mannschaft mit nun 19 Punkten und 41:3 Toren, zusammen mit der SV Ibbenbüren (19 Punkte) an der Tabellenspitze, knapp vor den Verfolgern Eintracht Mettingen (18), Westfalia Hopsten (16) und Sportfreunde Lotte (13).
Am kommenden Wochenende, kommt es nun zum internen Duell mit der eigenen D2-Jugend. Das Team von Andreas Kröner und Marc Siegmund, spielt bislang eine richtig tolle Saison! Nach dem 1:0 Erfolg am letzten Samstag in Tecklenburg, hat das Team bereits 9 Punkte und 5:13 Tore auf dem Konto und nimmt damit einen herausragenden 7.Platz in der A-Liga ein. Man darf sich damit auf ein interessantes, internes Duell freuen.
Die Aufstellung vom letzten Samstag: D.Pesch – L.Behling, J.Lammers, B.Orhaner – M.Schröer, N.Dertenkötter, N.Heemann, J.Kohnhorst – L.Kahsmann
Eingewechselt wurden: R.Abi, L.Braun, K.Yilmaz, L.Cversic
Die Tore: 1-0 M.Schröer 4. / 2-0 K.Yilmaz 27. / 3-0 M.Schröer 34. / 4-0 L.Braun 39. / 5-0 J.Lammers 45. / 6-0 M.Schröer 47. / 7-0 M.Schröer 52./
8-0 N.Kohnhorst 59. / 9-0 N.Heemann 60.