D 1 Jugend

D1-Jugend siegt am „Lotter Kreuz“


Unsere D1-Junioren, haben sich durch einen 3:1 (1:0) Auswärtssieg beim Drittliga Nachwuchs der Sportfreunde Lotte, ein echtes Endspiel um die Meisterschaft in der Kreisliga A gesichert. Dabei zeigte unser D1-Team einmal mehr eine super geschlossene Mannschaftsleistung in einem echten Spitzenspiel gegen eine starke Heimmannschaft der Sportfreunde.

Auf dem Kunstrasenplatz in Lotte, agierten beide Mannschaften von Beginn an mit offenem Visier und agierten dabei äußerst offensiv. Nach einem Außennetzschuss von Marlon Schröer in der 7.Minute, kamen auch die Hausherren aus der Distanz in der 15.Minute zum Abschluss, verzogen aber deutlich. In der 22.Spielminute, dann aber die Führung unseres Teams. Nach einem langen Ball aus der eigenen Spielhälfte, verlängerte Noah Kohnhorst den Ball durch die Schnittstelle der Sportfreunde Abwehr und erreichte Marlon Schröer, der so frei zum Abschluss kam und den Ball in Richtung rechtes Toreck zielte. Vom rechten Innenpfosten, sprang das Leder unter dem Jubel des zahlreichen Preußen Anhangs zum 0:1 über die Linie. Bereits der 20.Saisontreffer von Marlon in dieser Saison!

Auch nach dem Seitenwechsel, blieb die Partie weiter sehr intensiv. Viele Laufduelle und Zweikämpfe, prägten das Spiel, ehe in der 45.Spielminute unsere Mannschaft auf 0:2 erhöhen konnte. Nach einer feinen Kombination über Linus Cversic und Noel Dertenkötter, landete der Ball erneut bei Marlon Schröer, der den klasse Angriff ins lange Eck eiskalt abschloss. Die Freude über die höhere Führung, dauerte aber leider nur zwei Minuten. Denn in der 47.Minute, wurde ein Schuss der Sportfreunde per Kopf durch unsere Mannschaft unglücklich ins eigene Tor zum 1:2 abgefälscht und so keimte wieder Hoffnung bei den Gastgebern auf. Doch unsere Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und setzte auf die Entscheidung. Diese folgte in der 52.Spielminute. Hier brachte Lasse Behling einen Freistoß von der linken Seite, genau auf Noel Dertenkötter, der den Ball an Lottes Keeper vorbei zum 1:3 Endstand ins Tor unterbrachte.

Durch diesen Erfolg am vorletzten Spieltag, liegt unsere D1-Jugend mit 28 Punkten und 55:5 Toren unverändert punktgleich mit der Spielvereinigung Ibbenbüren an der Tabellenspitze und schon jetzt uneinholbar vor den Verfolgern Westfalia Hopsten (25), Eintracht Mettingen (21) und Sportfreunde Lotte (19).
Damit kommt es am kommenden Samstag, 01.Juni um 13.30 Uhr im Stadion „An der Münsterstraße“ zum alles entscheidenden Spiel am letzten Spieltag gegen die Spielvereinigung Ibbenbüren. Der Sieger im Duell der beiden noch ungeschlagenen Tabellenführer, sichert sich die Meisterschaft in der Kreisliga A und somit die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga. Schon jetzt fordern wir alle Preußen auf, das Team des Trainerduos Pascal Heemann und Dominic Dohe in diesem ENDSPIEL zu unterstützen!!!

Die Aufstellung von Samstag: L.Schiemanz – L.Behling, L.Braun, J.Pfeifer – M.Schröer, N.Dertenkötter, B.Orhaner, J.Lammers – L.Cversic

Eingewechselt wurden: L.Kahsmann, K.Yilmaz, N.Kohnhorst

Die Tore: 0-1 M.Schröer 22. / 0-2 M.Schröer 45. / 1-2 47. /
1-3 N.Dertenkötter 52.

Der nächste Gegner: Samstag, 01.Juni um 13.30 Uhr gegen die Spielvereinigung Ibbenbüren (H)