Kategorie: 1. Mannschaft

Erste Mannschaft: Vorbereitung steht fest

Der Vorbereitungsplan mit zahlreichen Testspielen steht für unsere Erste Mannschaft um Jonathan Westhoff

Auch, wenn der endgültige Saisonstart in die neue Spielzeit 2020/21 noch nicht genau terminiert ist, so hat unser Trainerduo Sascha Höwing und Pascal Heemann, den Vorbereitungsplan für unsere A-Liga Mannschaft aber dennoch bereits festgeschnürt. Los geht es am 1.August mit der ersten Einheit. Und auch die notwendigen Testspiele, wurden bereits vereinbart. Da erste Vorbereitungsspiel, trägt unser Team am 7.August beim B-Ligisten BSV Brochterbeck aus. Anbei, der aktuelle Testspiel Plan unserer Ersten Mannschaft:Weiterlesen

Erste Mannschaft: Völlig neue A-Liga wartet auf unser Team

Auf Ole Schürbrock und unsere Erste Mannschaft, wartet in der kommenden Saison ein 20er A-Liga Feld

Wann immer sie auch starten wird, die neue A-Liga Saison wird ein völlig neues Gesicht haben und nicht nur unserem Team ein Mammut Programm abverlangen. Gleich sechs Mannschaften, sind aufgrund der Corona Pandemie und der dadurch entstandenen Sonderregelungen, als Aufsteiger in das Kreisliga Oberhaus hinzu gekommen. Und so darf man gespannt sein, wie dieses künftige 20er Feld in der neuen Spielzeit bewältigt werden soll und wird.Weiterlesen

Erste Mannschaft verliert im Tor Festival

Winter Neuzugang Bewar Deger verlor heute mit unserer Truppe gegen seinen Ex-Club knapp mit 4:5 (3:4)

Jeden Euro, den unser Kassierer Achim Riedel von jedem der rund 250 zahlenden Zuschauer beim Eintritt kassierte, war heute das Derby und Spitzenspiel zwischen unserer Ersten Mannschaft und dem Spitzenreiter TUS Graf Kobbo Tecklenburg wehrt. Besonders die ersten fünfundvierzig Minuten unterhielten trotz Dauerregen die Anhänger beider Lager prächtig. Das Endergebnis von 4:5 (3:4), schmeckte aber ganz sicher am Ende den Gästen viel besser. Dabei wäre ein Remis sicher das gerechtere Ergebnis gewesen.Weiterlesen

Flamur Zeciri kehrt zurück zu den Preussen-Wurzeln

Sportvorstand Uwe Meyer (links) und Trainer Sascha Höwing (rechts) freuen sich über die Rückkehr von Flügelstürmer Flamur Zeciri (SC Dörenthe) zu den Preussen

Der SC Preussen treibt die Planungen für die neue Saison mit Nachhaltigkeit voran. Mit dem 28jährigen Flamur Zeciri kommt im Sommer 2020 ein gestandener Fußballer zurück zu seinen Wurzeln. Beim SC Preussen hat der Flügelstürmer das Fußball-Einmaleins gelernt.Weiterlesen