Kategorie: E Jugend

E2 gewinnt souverän die diesjährige Hallenkreismeisterschaft

Nachdem unsere E2 die Hinrunde der Saison als Erster abgeschlossen hatte,stand am 3. Februar mit dem Hinrundenspieltag sowie am 3. März mit dem Rückrundenspieltag, die diesjährige Hallenkreismeisterschaft für die Jungs an. Den ersten Spieltag in Hopsten schlossen die Jungs bereits mit 10 Punkten aus 5 Spielen als Gruppenerster ab. Direkt das erste Spielgegen Dickenberg E2 wurde verschlafen und ging mit 0:1 verloren. Die zwei verlorenen Punkte beim anschließenden 0:0 gegen Westerkappeln sollten dann aber die letzten Punktverluste für diese Runde sein.Die Spiele gegen Uffeln/Steinbeck,Ladbergen und Hopsten wurden souverän gewonnen. Am zweiten Spieltag in Ladbergen wurden die Jungs dann ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht. Nach 5 Siegen aus 5 Spielen und 15:0 Toren wurde die Kreismeisterschaft verdient und mit deutlichem Vorsprung gewonnen.Am 23. März startet die Truppe, die komplett aus dem jüngeren E-Jugend-Jahrgang 2009 besteht, voller Selbstvertrauen ihre Rückrunde unter freiem Himmel. Auf Foto zu sehen sind: (oben v.l.n.r) Trainer L. Prigge, Matti Aldrup, Lasse Gräler, Mats Heemann, Leo Prigge sowie (unten v.l.n.r.) Gregor Maier, Alperen Polat, Simon Kersten, Maximilian Himmelreich, Lenn Beiermann

4. Kitzmann Cup U11

Der 1. FC Egestorf/Langreder war am Sonntag der strahlende Sieger beim E-Juniorenturnier des SC Preußen.. Foto: Walter Wahlbrink
Der 1. FC Egestorf/Langreder war am Sonntag der strahlende Sieger beim E-Juniorenturnier des SC Preußen.. Foto: Walter Wahlbrink

Der 1.FC Germania Egestorf/Langreder sicherte sich am Sonntag in der Dreifachsporthalle in Lengerich den E-Junioren Kitzmann-Cup mit einer imponierenden Turnierleistung. Der Regionalliga Nachwuchs aus dem Fußballkreis Hannover besiegte den OSC Osnabrück im Finale glatt mit 4:0.

Hier geht es zum Bericht in der WN