Kategorie: C 1 Jugend

C1-Jugend will ersten Schritt „Vorwärts“ machen

Auch für unsere C1-Jugend, beginnt am kommenden Wochenende die Aufstiegsrunde zur Bezirksliga. Dabei begrüßt man am Samstag zum Heimspielauftakt ab 15.00 Uhr den Meister aus dem Kreis Steinfurt: Vorwärts Wettringen. Hier will unser Team um Cheftrainer Sascha Höwing, Tim Kipp und Lara Groppe eine gute Basis vor den weiteren Duellen gegen die Ahlener SG und TUS Friedrichsdorf legen.

Mit dem Team von Vorwärts Wettringen, hat unsere Mannschaft einen Gegner zu Gast, der nach seinem Abstieg in der letzten Saison, die Chance auf den sofortigen Wiederaufstieg fest ins Auge gefasst hat. Die Elf von Trainer Stefan Meiners, hat dabei eine genauso so tolle Meisterschaft gespielt, wie unsere Truppe. Auch die Wettringer, blieben in der Liga ungeschlagen und konnten von den insgesamt 22 Ligaspielen, nicht weniger als zwanzig gewinnen und ließen somit nur zwei Remis zu, bei einer Tordifferenz von 117:11 Toren. Besonders in der Rückrunde, lief es bei unseren Gästen dabei besonders gut, gewann Vorwärts doch alle elf Partien nach der Winterpause. Während Wettringen vor heimischer Kulisse alle Ligaspiele gewinnen konnte, ließen unsere Gäste Auswärts zumindest zwei Unentschieden zu. Mit den jeweiligen 11:0 Erfolgen gegen SUS Neuenkirchen II und JSG Horstmar/Leer, gelangen die deutlichsten Siege in der Meisterschaft. Beeindruckend war zudem das Erreichen des Kreispokal Endspiels unserer Gäste gegen den Landesligisten FC Eintracht Rheine, welches nur knapp mit 0:1 verloren ging.

Das verdeutlicht die schwere der Aufgabe für unser U15 Team. Dennoch, wird sich unsere Mannschaft auf die eigenen Stärken besinnen und unser Trainerteam einen entsprechenden Matchplan bereithalten, um positiv in die Aufstiegsrunde zu starten. Dabei würden sich Mannschaft und Funktionsteam über eine möglichst große Unterstützung der Preußen Familie sehr freuen!!

Halbserienbericht: C-Junioren


Nach der ersten Saisonhälfte steht die Mannschaft von Cheftrainer Sascha Höwing (SH) auf Tabellenplatz 1 der diesjährigen Kreisliga A. Wir sprachen mit ihm über ….
… den bisherigen Saisonverlauf:
SH: “ Wir haben bislang tollen Fußball gezeigt und stehen zurecht an der Tabellenspitze. Jedoch müssen wir uns den Vorwurf gefallen lassen, einige Spiele nicht frühzeitig für uns entschieden zu haben, sodass wir spät noch den Ausgleichstreffer schlucken mussten. Der Vorsprung hätte auf Platz zwei also größer sein können“
…die enttäuschende Hallenkreismeisterschaft:
SH:“ Die HKM verlief in diesem Jahr unglücklich für uns, aber das ist abgeschlossen, unser Fokus liegt voll und ganz auf dem,was auf dem Rasen passiert!“
…die Vorbereitung und Veränderungen im Kader:
SH:“ Die Vorbereitung verlief zufriedenstellend, auch wenn die Platzverhältnisse sehr widrig waren. Bis auf einen Neuzugang im Offensivbereich gibt es keine Veränderungen im Vergleich zur Hinserie, einige unserer Spieler werden jedoch in der Rückserie häufiger die C2 unterstützen, um mehr Spielzeit zu erhalten.“
… die Ziele für die Rückrunde:
SH:“ Unsere Ziele können nur der Meistertitel und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga sein, dafür werden wir alles geben.“
Vielen Dank für das Gespräch Sascha, der SC Preussen 06 Lengerich wünscht euch für eure Vorhaben viel Erfolg!