C3-Jugend

C3-Jugend mit Remis bei Westfalia`s C2

Unsere C3-Junioren, errangen am Samstag ein verdientes 3:3 (1:1) Remis bei Westfalia Hopsten C2

Für unsere C3-Jugend, verläuft die Hinrunde weiterhin äußerst positiv. So auch am Samstag Nachmittag im Auswärtsspiel bei der C2-Jugend von Westfalia Hopsten. Beim Ligavierten, errang unser Team um Trainer Ingo Aufderhaar ein tolles 3:3 (1:1) Remis und arbeitete sich so in der Tabelle der Kreisliga C weiter nach vorn.

Unser Team, erwischte am Samstag einen guten Start in die Partie und ging bereits in der 10.Spielminute mit 0:1 in Führung. Die Hausherren taten sich lange schwer, kamen aber in der 19.Minute zum 1:1 Ausgleich. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit, boten beide Teams weiterhin ansehnlichen Offensivfussball, konnten aber die gegnerische Defensive zunächst nicht mehr überwinden.

Dies änderte sich dann aber nach der Halbzeitpause. Hier nahm das Spiel noch einmal richtig an Fahrt auf. Bereits in der 37.Spielminute, gelang der Westfalia der 2:1 Führungstreffer. Doch unsere C3-Elf ließ sich davon nicht beeindrucken und suchte weiterhin ihre Chance in der Offensive. Mit Erfolg! Denn in der 50.Spielminute, konnte unsere Truppe zum 2:2 ausgleichen. Es entwickelte sich nun ein richtig, rasantes Spiel in dem Hopsten nur sechs Minuten später erneut mit 3:2 in Führung ging. Aber statt lange Gesichter, war unsere Mannschaft gewillt noch einmal zurück zu schlagen. Lange sah es jedoch danach aus, als würde man eine knappe Auswärtsniederlage hinnehmen müssen, ehe drei Minuten vor dem Ende ein Eigentor zum 3:3 Endstand erzwungen wurde. In der Tabelle der Kreisliga C, hat unsere C3-Jugend nach zehn Spielen nun 16 Punkte und 40:35 Tore auf dem Teamkonto und verbesserte sich damit auf Platz fünf.

Der nächste Gegner: Samstag, 7.Dezember gegen JSG Westerkappeln/Velpe C2 (H)