C 2 Jugend

C2-Jugend verliert Verlegungs Marathon knapp

Unsere C2-Junioren, unterlagen gestern Abend „Am Lotter Kreuz“ der C2-Jugend der Sportfreunde Lotte mit 3:4 (0:2)

Viel Unruhe, herrschte vor dem ersten Spiel der Rückrunde unserer C2-Jugend beim Nachwuchs der Sportfreunde Lotte C2. Nachdem bereits der ursprüngliche Ansetzungstermin auf Sonntag Morgen geschoben worden war, wurde die Partie dann auch noch kurzfristig auf Montagabend verlegt. Hier unterlag unsere Mannschaft dann leider denkbar knapp mit 3:4 (0:2).

Die Vorbereitung auf diese Partie, hatte sich unser Trainerduo Marc Siegmund und Andreas Kröner sicher anders vorgestellt. Nun musste mann es dann aber so nehmen wie es ist. Dennoch nicht optimal. Und entsprechend verlief dann auch leider das Spiel am Lotter Kreuz. Unsere Jungs hatten Mühe in die Partie zu finden und dann auch noch das Pech, das die Gastgeber durch einen Doppelschlag in der 18. und 22.Minute zur Pause mit 2:0 davon zogen.

Doch unser Team zeigte Moral und kam nach dem Seitenwechsel in der 48.Minute zum verdienten 2:1 Anschlusstreffer. Leider gelang den Hausherren in der 55.Minute ein weiteres Tor zum 3:1, doch auch hier hatte unsere C2-Mannschaft eine Antwort parat und traf nur zwei Minuten später zum 3:2. Es war jetzt ein offener Schlagabtausch, in dem die Gastgeber fünf Minuten vor dem Ende mit dem 4:2 für die Vorentscheidung sorgten. Doch auch jetzt, gab unser Team nicht auf und wurde zumindest in der Nachspielzeit noch mit dem Treffer zum 4:3 Endstand belohnt. In der Tabelle der Kreisliga B. rangiert unsere Elf mit 10 Punkten und 18:22 Toren, weiterhin auf Platz 6. Nach der Abmeldung der C2-Junioren der Spvg Ibbenbüren, ist die Abstiegsfrage in der Liga schon frühzeitig geklärt. Sie wird als 9er Mannschaft ohne Wertung weiterspielen. Doch unsere Elf hat ohnehin andere Ziele. Und das lautet: Platz fünf

Der nächste Gegner: Samstag, 14.März um 14.45 Uhr gegen Eintracht Mettingen C2 (A)