C 1 Jugend

C1-Junioren machen den Aufstieg vorzeitig perfekt

Sie haben es geschafft!! Unsere C1-Junioren, sind gestern Nachmittag durch einen 3:2 (0:0) Heimsieg gegen die Ahlener SG vorzeitig in die Bezirksliga aufgestiegen und haben damit für einen großartigen Erfolg für sich selbst, unseren Jugendbereich und Club gesorgt. Damit wird in der nächsten Saison, nach vielen Jahren wieder eine Jugendmannschaft unseres Vereins überkreislich im Einsatz sein: Klasse!!!

Gegen den Meister des Kreises Beckum, hatte unser Team aber mehr Mühe, als einige Preußen im Vorfeld gedacht hatten. Dabei kam unsere Mannschaft von Cheftrainer Sascha Höwing, Tim Kipp und Lara Groppe zunächst richtig gut ins Spiel. Bereits in der 7.Minute, hatte unser Team die frühe Führung auf dem Fuß, als Timo Leimer auf halb rechts angespielt wurde und zum Abschluss kam. Sein Schuss, landete jedoch leider nur am linken Pfosten. Sieben Minuten später, war es erneut Timo Leimer, der an der rechten Strafraumkante zum Abschluss kam. Sein Flachschuss, strich hier nur knapp am linken Pfosten vorbei. In der Folgezeit, diktierte unsere Mannschaft weiterhin das Spielgeschehen, hatte aber Mühe sich in der Offensive durch zusetzten und zum Abschluss zu kommen. So musste in der 32.Minute ein Schuss aus dem Rückraum von Fabian Bauschulte herhalten, der jedoch deutlich über den ASG Kasten ging. So machten sich beide Teams torlos in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel, wurden die Gäste etwas mutiger, unsere Mannschaft blieb aber weiter tonangebend. In der 37.Minute, dann endlich die Führung unserer Mannschaft. Im Vorfeld unterlief Ahlen ein unglückliches Handspiel im Strafraum. Den fälligen Strafraum, verwandelte Timo Leimer sicher zum 1:0. In der 43.Minute, hatte Patrick Hart Pech, als sein satter Schuss aus rund sechszehn Meter an die Latte knallte. So waren es die Gäste, die in der 45.Minute zum Ausgleich kamen. Nach einer schönen Kombination durch die Zentrale, schloss Ahlen mittig ab. Gegen den verdeckten Schuss, war unser Torhütter Till Duwendag machtlos und so hieß es plötzlich 1:1. Nur sechs Minuten später, halfen die Gäste dann tatkräftig mit unsere Elf wieder in Führung zu bringen. Hier unterlief der ASG ein zu kurzes Anspiel, welches Timo Leimer erlief, frei aufs Tor zuging und eiskalt zur erneuten 2:1 Führung einschoss. In der 58.Minute, schien die Partie dann entschieden. Nach einem schönen Flankenlauf über die rechte Seite, landete der Ball erneut bei Timo Leimer, der im Stile eines Mittelstürmers zum 3:1 vollendete. Doch Ahlen gab sich auch weiterhin nicht auf und unsere Mannschaft wurde jetzt ein wenig zu passiv. Die Folge, führte in der 65.Minute zum 3:2 Anschlusstreffer, als Ahlen aus kurzer Distanz traf. So wurde es in den Schlussminuten noch einmal hektisch und in der 68.Minute, musste unsere Defensive noch einmal auf der Torlinie klären, um den Ausgleich zu verhindern. Kurz darauf war Schluss und der zweite Sieg der Aufstiegsrunde perfekt. Nun, musste Team, Trainer und Fans noch eine Viertelstunde warten, ehe das Ergebnis auf Wettringen übermittelt war. Durch dessen Sieg gegen Friedrichsdorf, war der Aufstieg perfekt und der Jubel bei allen Beteiligten riesengroß. Ein Meilenstein für unsere Jugendabteilung!! Wir gratulieren unserem Team, dem Trainertrio und allen Unterstützern zu diesem Erfolg recht herzlich!!!

Die Tore: 1-0 T.Leimer 38. (HE) / 1-1 45. / 2-1 T.Leimer 51. / 3-1 T.Leimer 58. / 3-2 65.

Der nächste Gegner: Samstag, 29.Juni um 15.00 Uhr beim TUS Friedrichsdorf (A).