C 1 Jugend

C1-Jugend: Duell der Auftaktsieger


Unmittelbar nach dem Aufstiegsspiel unserer D1-Junioren, trifft unsere C1-Jugend um 15.00 Uhr vor heimischer Kulisse auf die Ahlener SG. Dabei treffen die beiden Teams aufeinander, die ihre Auftaktspiele gewinnen konnte. Während sich unsere Jungs gegen Vorwärts Wettringen (2:1) am letzten Samstag hatten durchsetzen können, tat dies auch die Ahlener SG am Dienstagabend beim TUS Friedrichsdorf (3:1).
Somit haben beide Teams am Samstag die Chance, einen großen Schritt in Richtig Aufstieg in die Bezirksliga machen zu können bzw. unter bestimmten Konstellationen, diesen sogar perfekt zu machen. Doch soweit, sind wir noch nicht.

Mit der Ahlener SG, hat unsere C1 um Cheftrainer Sascha Höwing und Tim Kipp und Lara Groppe am Sonntag einen sehr starken Gegner und Meiser des Kreises Beckum im eigenen Stadion zu Gast. Unsere Gäste um Trainer Frank Pech, musste dabei bis zum Winter zunächst die Qualifikation zur Meisterrunde bestehen. Das tat die ASG eindrucksvoll und gewann dort alle sieben Spiele bei 63:1 Toren und mit fünf Punkten Vorsprung vor der Konkurrenz.
Und auch in der Meisterrunde, ließ die Ahlener SG nichts anbrennen. Mit dreizehn Siegen und einem Remis, holte man sich sehr deutlich die Meisterschaft mit 40 Punkten und 70:10 Toren bei zehn Punkten Vorsprung auf die Verfolger Spvg Oelde und DJK Vorwärts Ahlen. Während man sich vor heimischer Kulisse keine Blöße gab und alle Spiele gewann, ließ man Auswärts zumindest ein Remis zu. Den höchsten Saisonerfolg, landete Ahlen gegen die SG Stromberg/Sünninghausen. Dieses Duell, gewann man sehr deutlich mit 11:2.
Und auch in die Aufstiegsrunde ist man am Dienstagabend stark und einem 3:1 Erfolg beim TUS Friedrichsdorf gestartet. Nach eigener, schneller Führung, glichen die Hausherren Mitte der ersten Halbzeit aus, eher der ASG kurz vor der Pause die erneute Führung gelang. Nach einer guten Stunde, machte Ahlen mit dem 3:1 alles klar. Doch in der Endphase, wurde es noch einmal hektisch. Drei Minuten vor dem Ende, sah ein Spieler Ahlen die rote Karte und wird am Samstag fehlen und bei den Hausherren, gab es noch eine Zeitstrafe.

Unsere Jungs der C1, müssen also auf alles vorbereitet sein und hoch konzentriert und mit vollem Engagement agieren. Aktuell, hat man alles selbst in der Hand, sich den großen Traum vom Aufstieg zu realisieren. Das wäre auch für unseren Verein ein großer und sehr wichtiger Erfolg! Dafür möchten wir auch hier alle Preußen bitten, das Team am Samstag ab 15.00 Uhr mit vollem Einsatz zu unterstützen!! Helft den Jungs, den Traum ein Stück näher zu kommen!!!