C-Mädchen

C-Mädchen gelingt erfolgreiche Revanche

Unsere C-Mädchen nahmen gestern mit einem 1:0 (1:0) Heimsieg gegen den SC Falke Saerbeck Revanche für die Niederlage im Pokal Halbfinale

Am Donnerstagabend trafen im vorgezogenen Ligaspiel Preußens C-Mädchen wieder auf die Falkinnen aus Saerbeck. Mit Anpfiff entwickelte sich sofort ein sehr gutes Spiel beider Teams, die sich auf dem Platz keinen Zentimeter gönnten. Anders als im Pokalspiel waren aber auch unsere Mädels sofort Präsent und übernahmen in der ersten Hälfte mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel.

Zwei sehr gute Torchancen blieben allerdings ungenutzt. Als sich alles schon auf ein Unentschieden zur Halbzeit eingestellt hatte, wurde Samira Gauchan an der Strafraumgrenze freigespielt und aus 17 m schloss sie mit einem tollen Schuss unter die Querlatte ab. Mit diesem positiven Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause.

Auch danach entwickelte sich ein tolles C-Mädchenspiel, an dem beiden Mannschaften ihren Anteil hatte. Nach der Pause bekam unsere Defensive allerdings mehr zu tun. Mit viel Leidenschaft und hoher Laufbereitschaft unseres Teams konnten die Saerbeckerinnen sich auch in der zweiten Halbzeit allerdings nicht entscheidend unserem Tor nähern. Leider verpassten auch wir eine vorzeitige Entscheidung, als Carolin Greitens aus dem Halbfeld alleine auf die Torfrau zulief und das Tor um Millimeter verpasste. Unter dem Strich ein verdienter Erfolg unserer Mannschaft, die damit ihren ersten Platz verteidigte. (Bericht: Michael Exner)