Aktuelles von Preussen Lengerich

D1-Jugend erreicht HKM Endrunde

Die D1-Junioren unseres Clubs, haben heute Vormittag ohne Niederlage und Gegentor die Endrunde der Hallen Kreismeisterschaften erreicht, die am 24.Februar in Riesenbeck stattfinden wird.
Unser Team des Trainerduos Pascal Heemann und Dominic Dohe, setzte sich dabei heute in der Sporthalle II in Ladbergen vollkommen verdient durch. Gleich im ersten Spiel gegen den Ausrichter VfL Ladbergen, ließ man den Gegner kaum aus der eigenen Spielhälfte herauskommen. Am Ende gewannen unsere Jungs klar mit 4:0 durch Tore von Nevio Heeemann, Jonah Lammers, Linus Cversic und Marlon Schröer. Einen durchaus höheren Sieg verhinderte Ladbergens Keeper mit mehreren, tollen Paraden. In der zweiten Partie gegen den Nachwuchs von SW Esch, traf man auf einen äußerst defensiv agierenden Gegner, der selbst ausschließlich mit langen Bällen agierte. Unsere Mannschaft tat sich hier schwer, Torchancen zu erarbeiten. Und wenn unsere Jungs doch einmal durchkamen, so fehlte die Genauigkeit im Abschluss. So trennte man sich hier am Ende 0:0 Remis. Damit war nach den bereits vorliegenden Ergebnissen von zwei Vorrundengruppen klar, dass sich unsere Elf keine weiteren Punktverluste erlauben dufte, um sich das Ticket für die HKM Endrunde doch noch zu sichern. Entsprechend engagiert, ging unsere Mannschaft im dritten Spiel gegen den SC Falke Saerbeck zu Werke. Auch hier, wann unser Team klar tonangebend und spielbestimmend und so gewann unsere D1 Mannschaft dieses Spiel am Ende durch die Tore von Linus Cversic (2) und Noel Dertenkötter hochverdient mit 3:0. Im vorletzten und vorentscheidenden Spiel gegen den amtierenden Hallen Kreismeister Sportfreunde Lotte, entwickelte sich ein richtig gutes Jugend Fussballspiel, in dem unsere Jungs den entscheidenden Tick besser waren. Den entscheidenden und sehenswerten 1:0 Siegtreffer in der 7.Spielminute, erzielte Noel Dertenkötter, als er aus dem Rückraum in den rechten Torwinkel einschoss. Im abschließenden fünften Spiel gegen die JSG Brochterbeck/Dörenthe, ging es nun darum den Sack endgültig zu zumachen. Und tat unsere D1 Mannschaft dann auch eindrucksvoll. Mit schönen Kombinationen und Spielzügen, ließ man den Gegner nicht den Hauch einer Chance und so siegte unsere Elf sehr deutlich durch die Tore von Marlon Schröer (3), Luis Kahsmann, Linus Cversic, Jonah Lammers und Luca Braun am Ende mit 7:0. Mit 13 Punkten und 15:0 Toren aus fünf Spielen, belegte unsere Mannschaft in der Abschlusstabelle hochverdient den ersten Platz vor den Teams von SW Esch (11 Punkte), Sportfreunde Lotte (10), JSG Dörenthe/Brochterbeck (6), SC Falke Saerbeck (3) und VfL Ladbergen (0).
Damit ist unsere Mannschaft das vierte von insgesamt sechs Teams, welches das Ticket für die HKM Endrunde lösen konnte. Mit dabei am 24.Februar in Riesenbeck sind aktuell noch die SV Ibbenbüren, Eintracht Mettingen und Westfalia Hopsten. Hinzu kommt noch der Gruppensieger der Vorrundengruppe 1 und noch der zweitbeste Gruppenzweiter. Aktuell wäre dies die JSG Leeden/Tecklenburg die aber noch hoffen muss, das am 2.Februar kein weiteres Team mehr Punkte in der Gruppe 1 holen wird.

Folgender Kader war heute für unseren Verein in Ladbergen aktiv und erfolgreich ( in Klammern Anzahl der erzielten Tore ): Delon Pesch (TW), Luis Kahsmann (1), Nevio Heemann (1), Luca Braun (1), Boran Orhaner, Marlon Schröer (4), Jonah Lammers (2), Linus Cversic (4), Lasse Behling, Noel Dertenkötter (2)

Eine neue Minikicker Mannschaft soll entstehen

Der SC Preussen Lengerich sucht zum „Neuaufbau“ einer Minikicker ( G Jugend ) Mannschaft einen Trainer. Gerne auch Elternteile die sich so eine Aufgabe zutrauen und Spass am Fussball haben. Trainerlizenz ist nicht erforderlich, der Umgang mit Kindern sollte aber nicht fremd sein.


Für weitere Infos bitte melden bei:

Michael Stadie, 0152-04916446, stadie@preussenjugend.de

Preußen F2 Junioren sind Hallenkreismeister

An zwei Wochenenden wurde der Hallenkreismeister der F2 Junioren im Fussballkreis Tecklenburg gesucht.

Von insgesamt 12 Spielen konnten wir neun gewinnen, zweimal wurden die Punkte geteilt und einmal gingen wir als Verlierer vom Platz.

Unsere Mannschaft, um das Trainerteam Stadie, Averdiek und Hülsmann, verdiente sich so den Respekt und den langen Applaus der zahlreichen Zuschauer bei der Siegerehrung .

Riesig Stolz sind alle auf den Siegerpokal und die tollen Urkunden.

Insgesamt eine bemerkenswerte Leistung unserer jungen Truppe, da auch Mannschaften geschlagen wurden die sicherlich mehr zu den Topfavoriten auf den Titel zählten.

Der gemeinsame Spass am Spiel und eine kompakte Mannschaftsleistung waren der Schlüssel zum Erfolg !

Hintere Reihe v.l.: Thilo Stadie, Jost Hendrik Waltermann, Tom Philip, Ben Luca Wolfram, 
Jan Geselbracht,Dewran Gezme, Trainer Michael Stadie

Mittlere Reihe v.l.: Pepe Artmann, Luis Weigandt, Nikita Morlang, Johannes Hußmann

Vorne: Theo Stiller,  es fehlt Jakub Maliszewski

 

Macht weiter so…

die Preußen Familie gratuliert dem Hallenkreismeister 2019 der F2 Junioren !